Your browser either does not support JavaScript or you have turned JavaScript off.

Wireless N VDSL2 4-Port Gateway mit Annex-B Fallback

VDSL2-Vectoring für bestmögliche Dienstqualität

VMG1312-B10D, Wireless N VDSL2 4-port Gateway with USB

Vorteile

2,4 GHz 11n (2x2) für überragende Leistung und Reichweite

Der VMG1312-B10D von Zyxel bietet dank 802.11n Technologie eine ultimative Kombination von Geschwindigkeit und Reichweite. Mit 802.11n Wireless-Datenraten bis zu 300 Mbit/s ermöglicht der VMG1312-B10D den Aufbau stabiler und zuverlässiger WLAN-Verbindungen für die High-Speed-Übertragung von Daten und Multimedia-Inhalten. Durch die 802.11n Technologie bietet sie höhere Reichweiten, und Funklöcher gehören der Vergangenheit an, wobei gleichzeitig Abwärtskompatibilität zu jedem zertifizierten Gerät besteht.

Remote Management mit TR-069/TR-181 Issue 2

Da das TR-069/TR-181 Protokoll unterstützt wird, ermöglicht das VMG1312-B10D von Zyxel Service Providern, die Geräte ihrer Kunden aus der Ferne zu verwalten und zu konfigurieren, ohne dass andere Endbenutzer gestört werden. Damit wird ein echtes „Plug-and-Play”-Erlebnis geboten bei einfacherer Einrichtung der Geräte sowie geringeren Betriebs- und Wartungskosten für Service Provider.

Alternative 3G-Verbindung, um wirklich immer online und kompatibel sein zu können

Der VMG1312-B10D von Zyxel bietet optional 3G-Zugang als Failover- (oder Alternativ-) Verbindung zu Mobilfunk-Breitbandnetzwerken, falls DSL einmal ausfallen sollte. Damit kann der Internet-Verkehr temporär über den in den USB-Port eingesteckten 3G-Dongle geführt werden. Sobald der normale Breitbanddienst wieder zur Verfügung steht, wird der Verkehr wieder darüber geleitet. Außerdem ist es effizient, sofort Internetzugang zu haben in Zweigstellen, bei Aktivitäten außerhalb des Büros oder in Situationen, in denen DSL temporär nicht verfügbar ist. Durch die umfassende Kompatibilität zu Dongles können die Benutzer einfach nachsehen, ob ihr Dongle unterstützt wird, und die entsprechende Patch-Datei herunterladen, um Mobilfunk-Breitbanddienste sofort zu aktivieren, ohne die gesamte Firmware des Gateways aktualisieren zu müssen.