Your browser either does not support JavaScript or you have turned JavaScript off.

VDSL2 SuperVectoring Bridge Modem

In seiner Grundausstattung ist das VMG3006-D70A ein leistungsstarkes und sehr flexibel einsetzbares Layer 2 Bridge Modem, das für Ihren optimalen Netzzugang an allen IP-basierten DSL-Anschlüssen sorgt.

Als Vorschaltgerät an einem existierenden Router, ermöglicht es schnell und ohne Konfiguration die Nutzung der neuen SuperVectoring-Anschlüsse mit Bandbreiten von bis zu 300 Mbit/s.




Vorteile

VDSL2 SuperVectoring (35b-Profil) für maximale Bandbreite

In seiner Grundausstattung ist das VMG3006-D70A ein leistungsstarkes und sehr flexibel einsetzbares Layer 2 Bridge Modem, das für Ihren optimalen Netzzugang an allen IP-basierten DSL-Anschlüssen sorgt. Als Vorschaltgerät an einem existierenden Router, ermöglicht es schnell und ohne Konfiguration die Nutzung der neuen SuperVectoring-Anschlüsse mit Bandbreiten von bis zu 300 Mbit/s. Damit kann die beim Kunden existierende Infrastruktur vollständig beibehalten werden.

Intelligent & flexibel an Providerwünsche anpassbar

Mit vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsssen sind auch optional flexible, providerabhängige Anschlussszenarien möglich. Fragen Sie dazu einfach Ihren Händler.

Über den LAN-Port 1 ist ein Zugriff auf die zweisprachige Bedienoberfläche (Deutsch/Englisch) möglich, die neben Software-Update und Anzeige von diversen Statusinformationen auch eine Überprüfung der aktuellen DSLSynchronisationsrate gestattet.

Einsatz als Fibermodem (GPON und ActiveFiber)

Neben dem DSL-WAN-Interface verfügt das VMG3006-D70A auch über ein integriertes SFP-Cage: Diese Funktion ist nicht standardmäßig implementiert und nur optional erhältlich. Fragen Sie dazu einfach Ihren Händler.