Your browser either does not support JavaScript or you have turned JavaScript off.

10/12-port Multi-Gigabit Smart Managed Switch

Geschwindigkeit bequem im Blick

Smart-Managed Multi-Gigabit Switches
der XS1930 Serie von Zyxel

Bahnbrechende 1 Gbit/s

Die neuen Switches der XS1930 Serie erfüllen den IEEE 802.3bz-Standard zur Bereitstellung von Multi-Gigabit-Technologie mit der vorhandenen Verkabelung. Damit kann die Bandbreitenkapazität bis zu zehnmal höher liegen, ohne neu verkabeln zu müssen. Das erspart Kosten und störende Ausfallzeiten. Darüber hinaus sind sie mit der branchenweit ersten fünffarbigen LED zur sofortigen Anzeige der Portgeschwindigkeit ausgestattet.

XS1930 Series, Breakthrough 1 Gbps
XS1930 Series, Breakthrough 1 Gbps

Neue Ära des Netzwerkzugangs

Jeder der Multi-Gigabit-Ports der Switches der XS1930 Serie unterstützt die Geschwindigkeiten 100M/1G/2,5G/5G/10G, die für jedes Netzwerkgerät geeignet sind. 2,5G/5G-fähige Geräte wie WiFi 6 (11ax) APs, Server und Workstations können nun mit maximaler Geschwindigkeit arbeiten, ohne dass ein Downgrade der Verbindung auf 1G erforderlich ist.

XS1930-12HP XS1930-10
XS1930-12HP

Echtes Backbone für WiFi 6

WiFi 6 benötigt ein LAN mit höherer Geschwindigkeit (>1 Gbit/s) und Leistung (PoE++). Das PoE-Modell XS1930-12HP mit dem neuesten PoE-Standard IEEE 802.3bt (PoE++) bietet eine Portleistung von bis zu 60 W für WiFi6 APs sowie Abwärtskompatibilität zu vorhandenen PoE/PoE+ Geräten. Mit einem großen Energiebudget von bis zu 375 W bietet der XS1930-12HP genügend Spielraum für Verbindungen mit bis zu acht WiFi 6 (11ax) APs.

Management mit hoher Flexibilität

Die XS1930 Serie führt Zyxel NebulaFlex ein. Damit können Sie bequem und jederzeit mit ein paar Klicks zwischen Standalone-Modus und unserer lizenzfreien Nebula Cloud Management-Plattform wechseln.

Smart-Managed Switch intern wie auch extern

Die XS1930 Serie zielt darauf ab, das Benutzererlebnis mit der einzigartigen One-Touch-Restore-Taste zu erweitern. Die voll ausgestatteten KMU-Funktionen wie VLAN, verbesserte QoS und Link Aggregation sowie das statische Routing mit IPv4/IPv6 Layer 3 können alle effizient über die lokale, benutzerfreundliche Web-Oberfläche konfiguriert werden.


* Alle technischen Daten stehen unter Vorbehalt und können sich kurzfristig ändern.