Your browser either does not support JavaScript or you have turned JavaScript off.

24-port Temperature-Hardened VDSL2 Box DSLAM

Kompakte und voll ausgestattete VDSL2-Technologie

Vorteile

Erfüllt ITU-T G.993.2, G994.1 und G.997.1

Der VES1724 erfüllt die Standards G.993.2, G994.1 und G.997.1, um die Interoperabilität mit Standard-konformen VDSL CPE sicherzustellen.

Ultra High-Speed Übertragungen mit Unterstützung für das Profil 30a

Der VES1724 unterstützt das Profil 30a mit 100 Mbit/s, sowohl im Upstream als auch im Downstream. Mit zwei Gigabit-Dual-Personality-Ports für Netzwerkverbindungen zu Aggregationsnetzwerken mit höherem Layer kann der VES1724 die Verbindung von den Teilnehmer-Ports zu den Netzwerkschnittstellen-Ports mit niedriger Konzentration unterstützen.

Geeignet für Triple-Play-Dienste

Der VES1724 unterstützt IGMP Snooping. Diese Funktion verhindert, dass unnötiger Multicast-Traffic an alle Teilnehmer weitergeleitet wird, wodurch die Bandbreitennutzung für Multicast-Anwendungen wie Broadcast-Video optimiert wird. Außerdem unterstützt der VES1724 Multicast-VLAN-Funktionen. Sie sorgen für die Verteilung des Video-Streams an alle VLANs, die ihn anfordern. Der integrierte POTS-Splitter des VES1724 ermöglicht die Bereitstellung von TriplePlay-Diensten über ein und dasselbe Kupferkabel.

Dienstdifferenzierung dank uneingeschränkter QoS

Der VES1724 unterstützt nicht nur die Port-basierte Zugriffskontrolle für die Teilnehmerauthentifizierung nach 802.1x, sondern definiert auch eine begrenzte Anzahl von MAC-Adressen, die von einem bestimmten Port aus auf das Netzwerk zugreifen dürfen. Mit der Übertragungsratenbegrenzung in Schritten von 64 Kbit/s an den Teilnehmer-Ports sind Service Provider in einer besseren Position für die Bereitstellung von gestaffelten Diensten.

Anwendungsbeispiel

Jetzt kaufen