Your browser either does not support JavaScript or you have turned JavaScript off.

Security Service

Verhinderung von Bedrohungen mit SSL Inspection

SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer) ist inzwischen weltweit und großflächig verbreitet, wobei viele beliebte Web- und Cloud-basierte Services wie etwa Dropbox und Gmail ihren Benutzern die Verschlüsselung ihrer kompletten Sitzungen ermöglichen. Leider nutzen aber auch Angreifer Verschlüsselung um einer Erkennung zu entgehen, was die Verbreitung bösartiger Aktivitäten steigert. Unternehmen stehen jetzt vor der Herausforderung, wie eingehender und ausgehender Traffic mit SSL-Verschlüsselung auf Bedrohungen geprüft werden soll.

Continuous defense for superior protection

Kontinuierliche Abwehr für überragenden Schutz

Intrusion Detection and Prevention von Zyxel bietet wöchentliche Aktualisierung von Signaturen auf allen Appliances, die diesen Dienst abonniert haben. Signaturen werden ständig und ohne Unterbrechungen aktualisiert, um mit neu sich entwickelnden Bedrohungen Schritt zu halten. So ist das Netzwerk also nie diesen Bedrohungen ausgesetzt. Für Netzwerke, die besondere Abwehranforderungen haben, können auch importierte, benutzerdefinierte Signaturen verwendet werden.

Vollständige Erfassung von Netzwerkbedrohungen

IDP (Intrusion Detection and Prevention) von Zyxel unterstützt Layer 7 Kontext-sensitive Bedrohungsanalyse sowie Verhaltensanalyse für die Erkennung von verschlüsselten Bedrohungen und Anwendungen zum Schutz gegen Schwachstellen sowohl auf der Client-Seite als auch auf der Server-Seite. Die IDP-Signatur kann ein breites Spektrum an Malware-Bedrohungen und Angriffen, wie etwa Trojaner, Backdoors und DoS-Angriffe sowie andere Sicherheitsgefahren identifizieren. Wir sorgen für kompletten Schutz, ob nun bei Bedrohungen aufgrund von Anomalien oder von Schwachstellen.

Continuous defense for superior protection